Fahrzeugversicherung 2018-04-19T16:28:47+00:00

Fahrzeugversicherung

Motorfahrzeug- Haftpflichtversicherung: 

Jedes in der CH immatrikulierte Fahrzeug benötigt obligatorisch eine Haftpflicht- Versicherung. Diese Versicherung schützt uns vor den Finanziellen Folgen eines Schadenfalls gegenüber Dritten. 

Ein Fahrzeug ist eine große Anschaffung und in der Regel nur sehr schwer entbehrlich. Deshalb ist es so wichtig, dass Eigene Fahrzeug ebenfalls rundum gut zu versichern.

Teilkaskoversicherung:

Mit einer Teilkaskoversicherung ist Ihr Fahrzeug für Sachschäden welche ohne eigenes Verschulden eintreten versichert wie z.B.: Feuer-, Elementarschäden, Diebstahl, Glasbruch, Hagel, Marderschaden, Kollision mit Tieren und Vandalismus. Eine Teilkasko-Deckung ist somit für Fahrzeuge in jedem Alter zu empfehlen.

Vollkaskoversicherung:

Eine Vollkaskoversicherung schützt Ihr Fahrzeug bei jeglicher Art an Beschädigung. Auch durch eine selbst verschuldete Kollision. Hierbei ist zu beachten, dass in der Vollkasko-Deckung meist ein größerer Selbstbehalt vereinbart wird.

(Sämtliche Risiken der Teilkaskoversicherung sind ebenfalls automatisch mitversichert.)

Zusätzliche Deckungen:

Um den Schutz unseres Fahrzeugs perfekt zu machen empfiehlt es sich noch einige weitere Zusatzdeckungen mitzuversichern:

Bonusschutz:

Damit sie Ihre Bonusstufe nach einem Schadenfall nicht verlieren. Sie bleiben dank dem Bonusschutz auf der Selben Prämienstufe wie bis anhin vor dem Schadenfall. Ihre Versicherungsprämie wird somit nicht teurer.

Reiseeffekten:

Mitgeführte Sachen in Fahrzeugen können mit dieser Deckung gegen Diebstahl oder Beschädigung durch ein versichertes Ereigniss mitversichert werden.

Grobfahrlässigkeitsschutz:

Hiermit können Sie sich vor Regressansprüchen der Versicherung nach einem Schadenfall, bei welchem Sie Fahrlässig gehandelt haben, schützen.

Parkschaden-Deckung:

Falls Ihr Fahrzeug parkiert ist und jemand Ihr Fahrzeug beschädigt wird dies dank der Parkschaden-Deckung ohne/oder mit einem sehr kleinen Selbstbehalt von der Versicherung übernommen. Sie müssen nicht die Vollkaskodeckung mit hohem Selbstbehalt und Ihren Bonusschutz für einen solchen Schaden gebrauchen.

Insassen-Unfallversicherung:

Bei einem Verkehrsunfall ist leider nicht immer nur das Fahrzeug beschädigt. Wenn den Insassen des Fahrzeugs etwas zugestoßen ist, kommt diese Versicherung zum Zuge. Mit dieser Deckung kann der Halter des Fahrzeugs sicherstellen, dass eine finanzielle Entschädigung infolge einer Invalidität oder auch im Todesfall an die Insassen oder deren Hinterbliebenen geleistet wird. Es können auch Taggelder und Heilungskosten versichert werden.